Heimsiege der B-Junioren und E1-Junioren

B-Jun

Zur 3. Vereinspräsentation der Abt. Fußball traten die B-Junioren in einem gut besetzten Turnier mit zwei Teams an. Die Zweite Mannschaft (Jonas Arnhold, Eric Neumann, Paul Höfler, Mütze Herrmann, Leon Bart Helberling, Tom Scheune Scheunpflug, Nils Härtel, Marco Krutzsch) belegte am Ende mit einem Sieg und einem Unentschieden Platz 5 in der Tabelle. Die erste Peniger Mannschaft (Lenny Rauscher, Tobias Büttner, Oliver Polers, Moritz Sommer, Fritz Sommer, Tim Dombrowski, Tom Dombrowski) mußte sich nur einmal dem Team von Spg. Wittgensdorf/Herenhaide/Hartmannsdorf geschlagen geben, alle anderen vier Spiele wurden sicher gewonnen. Selbst der höherklassige Landesligist TSV Ifa Chemnitz wurde 3:0 bezwungen. Die Freude über den Pokalgewinn war nach den durchwachsenen Hallenauftritten bei beiden Teams groß.

Außerdem war der Sieg ein schönes Geschenk der Truppe für den Übungsleiter Kai Büttner, der an diesem Tag seinen 50. Geburtstag beging.

  1. TSV Penig                                           12   15:4
  2. IFA Chemnitz                                       9   12:8
  3. Spg. Wittg./Herrenh./Hartmannsd.  9   11:8
  4. Spg. Dittersbach/Rossau                     7    6:7
  5. TSV Penig II                                         4    7:15
  6.  Spg. Frankenau/Altmittweida           3   2:11